Synagoge

Die jüdische Gemeinde Seesens bekam 1810 durch das Engagement von Israel Jacobson ihre erste Synagoge. Als Versammlungsort werden Synagogen für Gottesdienste und Veranstaltungen der Gemeinden genutzt. Die Gemeindeverwaltung, das Lehrhaus und das rituelle Tauchbad sind...

Schulgeschichte

Jacobsonschule damals und heute Die Aufklärung des 18. Jahrhunderts löste mit ihren Vorstellungen von Vernunft, Humanität und religiöser Toleranz Bemühungen zur Gleichstellung auch der Juden aus. Neben der Gesetzgebung galt den Aufklärern die Erziehung als ein Weg zur...

Baugeschichte

Jacobson-Haus im Wandel der Zeit Das heutige Jacobson-Haus wurde 1889 errichtet. Wachsende Schülerzahlen machten immer wieder die Erweiterung der Jacobsonschule notwendig. So entstand das Alumnat als Schülerwohnheim mit Klassenzimmern, Anbau und Wandelhalle. Die hohen...

Israel Jacobson

ISRAEL JACOBSON Israel Jacobson, geboren am 17.10.1768 in Halberstadt, kam als Handlungsgehilfe nach Braunscheig. Er gründete dort ein Bankgeschäft. Nach dem Tod seines Schwiegervaters Herz Samson wurde er zum Kammeragenten am Hof des Braunschweiger Herzogs Karl...