Unter dem Motto „SeesenSehen“ sind Studierende und Professoren der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim angetreten, um dem Jacobson-Haus mehr Wahrnehmung zu verschaffen. Dabei geht es sowohl um die Wahrnehmung im Innern als auch die Sichtbarkeit des Gebäudes als offener, zentraler Ort für die Gemeinschaft im Zentrum der Stadt.

Nutzer des Hauses und interessierte Bürgerinnen und Bürger hatten bereits in den ersten Workshops 2016 zur Transformation des Jacobson-Hauses die Gestaltung von Eingangsbereich und Treppenhaus kritisiert. Um neue Blickwinkel zu eröffnen und alternative Lösungsansätze zu entwickeln entstand ein Kooperationsprojekt mit der HAWK Hildesheim. Die Professoren Lamb und Gerbracht werden mit Studierenden unterschiedlicher Kompetenzfelder die Transformation des Jacobson-Hauses im Wintersemester 2017/2018 und im Sommersemester 2018 aktiv begleiten.

Besonders wichtig ist auch in diesem Projekt die Beteiligung aller. Daher wurden Workshops durchgeführt und die entwickelten Ideen werden in öffentlichen Präsentationen zur Diskussion gestellt. So entsteht ein Ergebnis, dass von der Mehrheit getragen und von Beginn an akzeptiert wird.

Was bisher geschah:

  • Oktober 2017
    Workshop mit BusinessArtWorks
    Alle Beteiligten und Nutzer des Jacobson-Hauses wurden zusammengebracht, um ihnen die Grundgedanken des Transformations-Prozesses zu vermitteln. Zusätzlich sollten die Teilnehmer spielerisch, kreativ und interaktiv gemeinsam in Kontakt kommen, sich kennenlernen, an der Entwicklung teilhaben und sich so mit dem neuen Jacobson-Haus besser identifizieren.
  • 30. November 2017
    Zwischenpräsentation der HAWK
    Die Arbeitsansätze und Ideen der Studierenden mit dem Ziel, das Jacobson-Haus und den Platz davor heller, freundlicher und einladender zu gestalten, wurden der Öffentlichkeit in einer Zwischenpräsentation vorgestellt. Neben einer anschaulichen Präsentation gab es im Anschluss auf dem „Markt der Möglichkeiten“ detaillierte Infos an Stellwänden und persönliche Gespräche mit den Studenten.
    Zwischenpräsentation HAWK Projekt
  • 30. Januar 2018
    Abschlusspräsentation HAWK

Details zum Projekt

Durchführung:
HAWK Hildesheim und BusinessArtWorks

Beteiligte:
Stadt Seesen, Stadtmarketing Seesen

Projektlaufzeit:
Nov. 2017 – Aug. 2018