Jacobson-Haus Seesen

Das kulturelle Zentrum in Seesen

Jacobson-Haus Seesen

Veranstaltungen im Bürgersaal

Jacobson-Haus Seesen

Partizipation mit den Nutzern

Konzert aus dem Jacobson-Haus

Das Konzert mit dem Seesener Komponisten Hans Mittendorf war schon lange geplant und für Herbst 2020 terminiert. Leider konnte es nicht stattfinden. Nun werden wir dieses Konzert am 15.5. durchführen – ohne Publikum aber im Livestream. Unter live.jacobson.haus ist das Konzert zu sehen.

 

Multimediales Gesamtkunstwerk im Konzertformat am 15.05. um 19:00 Uhr via Livestream

 

Der Seesener Multimedia-Künstler und Komponist Hans Mittendorf führt am Samstag, den 15. Mai sein Werk ‚Cyber Poem‘ als multimediales Konzert im Rahmen des TRAFO-Projektes Jacobson-Haus auf. Bereits für den Herbst letzten Jahres war das Konzert – ursprünglich natürlich live im Jacobson-Haus – geplant, leider ließ Corona neben vielen anderen Kulturveranstaltungen auch diesen Termin platzen. Nun ergibt sich jedoch auf den letzten Metern von TRAFO die schöne Möglichkeit, das Konzert doch noch durchzuführen und via Livestream im Internet zu übertragen.

 

Poesie, Musik, Film und Technologie bilden für dieses Gesamtkunstwerk der Moderne eine Einheit. Zwei Steinway-Flügel, zwei virtuelle Pianos, eine Geige, eine Viola, ein Violoncello, eine Sopran-Stimme, Percussion, algorithmisch generierte Bildsequenzen, 3D Computer Animationen, Surround Sound, Live Electronic und Film gestalten in unterschiedlichen Zusammensetzungen die sechs Werke des Konzertprogramms. Ein Programmheft mit Werkseinführung und Erläuterungen zu den einzelnen Kompositionen kann auf der Homepage des Jacobson-Hauses unter jacobson.haus herunter geladen werden.

 

Mitwirkende Künstler sind: Irene Kurka (Sopran), Fidan Aghayeva-Edler und Moritz Ernst (an zwei Steinway-Flügeln), ein Trio aus Reinhold Heise (Violine), Kari-Agneta Traeder (Viola) und Johannes Krebs (Cello) und Hans Mittendorf (Synthesizer und Percussion). Die Technik für den Livestream wird von der Kulturschmiede Osterode zur Verfügung gestellt und betreut. Michael ‚Vossi‘ Voss und Rainer Nagel steuern die Technik für Musik und künstlerische Effekte.

 

Der Livestream startet am 15.05.2021 um 19:00 Uhr.
Der Streaming-Kanal ist über die Startseite der Homepage des Jacobson-Hauses unter jacobson.haus oder direkt über live.jacobson.haus zu erreichen. Der Login ist kostenlos.

 

Die Weiterentwicklung des Jacobson-Hauses Seesen zu einem kommunalen Zentrum für Bildungs- und Kulturaktivitäten wird gefördert in TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel, einer Initiative der Kulturstiftung des Bundes.

Programm und Künstlerinfo  „Kunst ist Seele“

Informationen zum Konzert und den Künstlern erhalten Sie in unserem Konzertprogramm

Jacobson-Haus ist geschlossen – aber nicht untätig…

 

Das Jacobson-Haus ist  bis auf weiteres geschlossen. Die Bücherei befindet sich auf Grund der Umbauarbeiten im Markthaus, 1.OG. 

 

Auf Grund der Niedersächsischen „Coronaverordnung“ ist das Jacobson-Haus komplett geschlossen. Es finden keinerlei Veranstaltungen, Beratungen und Treffen statt. Das Test- und Impfzentrum konnte jedoch in den Veranstaltungsbereichen umgesetzt werden.

Die Haustür ist prinzipiell verschlossen. Das Kulturbüro, die Wirtschaftsförderung und das Stadtmarketing stehen unter den bekannten Telefonnummern zur Verfügung. Nähere Informationen erhalten Sie per Mail unter kultur@seesen.de oder unter Tel.: 05381 75282

Testzentrum im Jacobson-Haus

In Zusammenarbeit mit dem DRK Seesen konnte im Jacobson-Haus kurzfristig ein Testzentrum errichtet werden. Bereitschaftsführer Wilfried Wende, Bereitschaftsarzt Steffen Pallinger und Bürgermeister Homann konnten das Testzentrum schnell umsetzen. Die Tests finden aktuell Montag – Freitag zwischen 15.30 Uhr und 19.00 Uhr statt. Termine können telefonisch Montag – Freitag zwischen 09.00 – 12.00 Uhr unter 05381 75 222 vereinbart werden. 

Die Jugendfreizeitstätte ist zur Zeit unter besonderen Auflagen geöffnet.

Konzert aus dem Jacobson-Haus

Das Konzert mit dem Seesener Komponisten Hans Mittendorf war schon lange geplant und für Herbst 2020 terminiert. Leider konnte es nicht stattfinden. Nun werden wir dieses Konzert am 15.5. durchführen – ohne Publikum aber im Livestream. Unter live.jacobson.haus ist das Konzert zu sehen. Mehr Infos zum zeitgenössischen Konzert in Kürze.

Operation Legendär – eine Graphic Novel

Operation Legendär – eine Graphic Novel

Mithilfe der XR APP Operation Legendär wird ein wichtiger Aspekt der deutsch-jüdischen Geschichte wiederentdeckt. Die APP lässt vor Ihren Augen nicht nur die Jacobsonschule und die Synagoge entstehen. Die App ist in den App-Stores kostenlos erhältlich. Mehr Info beim Israel Jacobson Netzwerk

Hier gehts zur App im Apple Store

Hier gehts zur App im Playstore: 

Unser „Hausorchester“ vom MTV

In unserem Haus darf zur Zeit leider nicht geprobt werden. Die Musiker des MTV Seesen haben dann halt virtuell ein neues Stück eingespielt…

Pimp your town

in den vergangenen Jahren konnten wir immer wieder das Planspiel zur kommunalen Ratsarbeit und Demokratie vor Ort durchführen. Jeweils über 100 Schüler haben begeistert teilgenommen: 

Die crossemediale Inszenierung der Jacobsonschule und der Seesener Synagoge. Ein legendäres Projekt. 

Erkunden Sie das Jacobson-Haus virtuell

 

 Mit einem Klick auf den Eingangsbereich des Jacobson-Hauses können Sie sich auch während der Schließungsphase jeden Raum genau ansehen und durch das Haus wandern. Erkunden Sie unser Haus und sehen Bereiche, die Ihnen normalerweise verschlossen bleiben müssen. 

Ein Gruß aus dem Jacobson-Haus

Unsere Mitarbeiter grüßten in der lock-down-Phase aus dem Jacobson-Haus. Jetzt haben wir wieder geöffnet, begrüßen Sie aber weiterhin !

Jacobson-Haus Seesen

Das Jacobson-Haus in Seesen

Jacobson-Haus Seesen
eine Einrichtung der Stadt Seesen

Jacobsonplatz 1
38723 Seesen

kultur(at)seesen.de
Tel.: 05381 75282